Wichtige Termine.

< November 2017 Dezember 2017  
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Vergangene Termine.

Sonntag, 24.09.2017

Die Wahllokale haben am Wahlsonntag, den 24. September 2017, von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Freitag, 22.09.2017

Wir feiern ins Wahlwochenende!

DEIN ❌  AUF LISTENPLATZ #20!

Mitglieder stehen auf der Gästeliste!
Teilt unser Event auf Facebook und schreibt: "Ich gehe zur Wahlkampfparty von Die Urbane." dazu und ihr habt freien Eintritt!

 

"Oooh, OH! We bout to turn on the heat again
Don't you say a word until we finish partyin"

Busta Rhymes It's a Party

Live:
Sons of Time (Ono - Jim Dunloop - Marc Hype)
Yugen Blackrok (Johannesburg / Südafrika)

DJs:
Marc Hype
MK1
Sir Q Late
Roxy One
Jah Fish
Sabrina Golian

Beatbox Showcase:
Soulrock

Bboys & Bgirls

Donnerstag, 07.09.2017

Diskussionsrunde.

07. September.2017

19 Uhr
***********************
Die Bundestagswahl steht bevor.
**************************************
Wir laden junge Berliner*innen ein, mit uns darüber zu sprechen, ob und welchen Raum für Gestaltung bzw. Repräsentation sie für sich in der Politik heute noch sehen bzw. schaffen können und wollen.

Als Einstieg zeigen wir den Film „Mädels und Jungs über Politik“ von Antonia Lerch 

Im Anschluss diskutieren Protagonist*innen des Films (u.a. Rapperin Yansn, siehe Bild), die in verschiedenster Weise gesellschafts-politisch aktiv und engagiert sind und Repräsentant*innen der neu gegründeten Partei 'Die Urbane. Eine HipHop Partei'.

Montag, 28.08.2017

Wahl 2017: Die kleinen Parteien

Wenn am 24. September ein neuer Bundestag gewählt wird, stehen nicht nur die bekannten etablierten Parteien auf den Wahlzetteln: Bis zu 40 weitere Gruppierungen oder Einzelkandidaten wollen ins Parlament – in der Statistik tauchen sie am Ende meist nur als die sogenannten "Sonstigen" auf. Manche treten nur in einem Land an, manche bundesweit.

Reise quer durch Deutschland

Ob fromme Christen, Marxisten, Rentner, Tierschützer oder Neonationale – ihre Programme und Forderungen sind so vielfältig wie das Leben in einer immer weiter aufgefächerten Gesellschaft. Sie haben nach allen Prognosen kaum eine Chance auf den Einzug in den Bundestag. Aber sie tragen durch ihre unterschiedlichen Ansätze und Ziele zum bunten Spektrum der Parteienlandschaft bei.

Julia Lehmann (SR) und Andreas Neumann (Radio Bremen) haben sich mit ihren Kamerateams auf den Weg gemacht, um die kleinen Parteien zu besuchen – quer durch ganz Deutschland. In zwei 45-minütigen Doku-Reportagen zeigt Das Erste die bunte Welt der sogenannten "Sonstigen" und bringt dem Zuschauer die Ideen und Ziele der Parteien und ihrer Kandidaten näher.

Quelle Text & Bild: ARD