Ramadan 2018 - Part 2

von Fluky

Liebe Urbanizzies,

Am 15.05.2018 hat die islamische Fastenzeit, der Ramadan begonnen – eine Zeit der Besinnlichkeit, in der Spenden besonders reichlich fließen sollen. Daher wollen wir hier Organisationen und Initiativen vorstellen und verlinken, die einzelne von uns z.T. schon länger unterstützen oder die wir insgesamt einfach unterstützenswert finden.

Es sind so viele gute Organisationen zusammengekommen, dass wir das Ganze auf fünf Artikel aufteilen. Als Sahnehäubchen gibt es jedes Mal „Promi-Tipps“ von Größen unserer geliebten Hiphop-Kultur. Hier in diesem zweiten Teil geben Moderatorin Helen Fares und DJ MK1 ihre Tipps ab.

Anyways – ob christlich, muslimisch, jüdisch, atheistisch oder was auch immer: macht was Gutes mit euerm Geld und/oder eurer Zeit! <3

One Love & einen gesegneten Ramadan,
euer Vorstand

 

MAP (Medical Aid for Palestinians)

MAP wurde 1982 von der Londoner Chirurgin Dr. Swee Chai Ang gegründet. Seitdem bietet MAP sofortige medizinische Unterstützung in Palästina an und bemüht sich ebenfalls um Wissenstransfer, um die Entwicklung des palästinensischen Gesundheitssystems langfristig zu unterstützen.

Ich unterstütze MAP, weil sie mittellosen Palästinenser*innen vor Ort und auch geflüchteten Palästinenser*innen z.B. im Libanon ein Mindestmaß an Gesundheitsversorgung bieten.

Helen Fares Moderatorin

Es gibt viele Möglichkeiten, MAP zu unterstützen, hier kann man sich direkt informieren:

https://www.map.org.uk

 

Hautfarbenbuntstifte

Wenn du als Kind beim Malen auf die Aufforderung “Gib mir mal die Hautfarbe” immer den rosa Stift gereicht hast: Herzlich Willkommen in der Mehrheitsgesellschaft. Aber wie fühlt es sich an, dunkle Haut zu haben, aber im Malkasten nicht repräsentiert zu sein? Es lohnt sich, mal ein wenig darüber nachzudenken und zu reflektieren - was es gesellschaftlich und persönlich bedeutet, wenn Menschen tagtäglich auf vielen Ebenen ausgegrenzt werden. Frage dich: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?

Wir von Die Urbane - eine Hiphop Partei möchten eine inklusive Gesellschaft, die nicht nur auf dem Papier niemanden aufgrund des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Religion oder eben der Hautfarbe ausgrenzt.

Die Hautfarbenstifte von Go Volunteer bilden die Vielfalt der Hautfarben ab und sind ein tolles Geschenk. Die Erlöse fließen zu 100% in die gemeinnützigen Integrationsprojekte von Go Volunteer.

SOOOOOOOOOOOOOOOOO bunt ist Deutschland!

https://www.hautfarben-buntstifte.com/

 

Berliner Stadtmission

Der Kältebus wird jetzt im Mai natürlich nicht mehr so gebraucht, aber wie sicherlich vielen aufgefallen ist, ist die Anzahl von obdachlosen Menschen in Berlin deutlich angestiegen im letzten Jahr und nicht wenige sind stark verelendet. Daher werden Sach- und Geldspenden bei der Berliner Stadtmission immer gebraucht.

https://www.berliner-stadtmission.de

 

Frauenstiftung Filia

Die Frauenstiftung Filia hat sich der Frauen- und Mädchenförderung verschrieben. Dabei unterstützen sie z.T. langfristig und strategisch Projekte mit höheren Geldsummen, aber geben mit Impulsförderungen auch Starthilfe. Eilförderungen werden ebenfalls gegeben, wenn durch unvorhergesehene gesellschaftliche Situationen ein schnelles Handeln geboten ist.

http://www.filia-frauenstiftung.de

 

Save The Children

Save The Children ist eine weltweit agierende Organisation, die 1919 von der Lehrerin Eglantyne Jebb in Großbritannien gegründet wurde. Eglantyne Jebb rief nicht nur Save the Children ins Leben, sie hat auch 1923 eine Erklärung über die Rechte des Kindes verfasst, die heute Bestandteil der UN-Kinderrechtskonvention ist und gilt in fast allen Ländern der Welt gilt. Wann immer und wo immer Kinder durch Konflikte, Kriege oder Naturgewalten wie Erdbeben, Wirbelstürme und Flutwellen bedroht sind, ist Save the Children - heute die größte unabhängige Kinderrechtsorganisation der Welt - vor Ort.

Ich unterstütze Save The Children schon seit Jahren, weil Kinder die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft sind.
Save The Children hat Projekte auf der ganzen Welt, bei denen sie sich für ein sicheres und selbstbestimmtes Leben von Kindern einsetzen, denn jedes Kind hat ein Recht auf eine Zukunft – egal, wo es geboren wird.

DJ MK1 DJ & im Vorstand von Die Urbane. Eine Hiphop Partei

Direkt zur Spendenseite von Save The Children:

https://www.savethechildren.de

 

Alle Beiträge zu Ramadan 2018

Teil 1 (14.05.2018)

Teil 2 (21.05.2018)

Teil 3 (28.05.2018)

Teil 4 (04.06.2018)

Teil 5 (11.06.2108)

 

Zurück